Autopath - Software für die Analyse von Schleppkurven und Fahrkurvensimulationen

Autopath ist eine branchenspezifische Softwarelösung für die Analyse von Fahrkurven und dynamischen Schleppkurven. Die Software ist anwenderfreundlich und verständlich aufgebaut und kann somit binnen kürzester Zeit eingesetzt werden. Typische Anwendergruppen sind Bauingenieure, Transportexperten, Architekten und Planer von unterschiedlichsten Infrastrukturprojekten aller Größenordnungen. Autopath ist als PRO und als LT (lite) Version verfügbar.

DEMO HERUNTERLADEN ANGEBOT ANFORDERN LERNVIDEOS ONLINE KAUFEN

 

Schleppkurven – Analyse Methoden >
Horizontale & vertikale Simulationen >
Berichte >
Fahrzeugbibliotheken >
Spezial- und Sonderfahrzeuge >
Google Maps Import >
Geprüft, zuverlässig und getestet! >
Unterstützte CAD Plattformen >
Kundenservice & Support >

Spezial- und Sonderfahrzeuge

Kundenspezifische Fahrzeuge

Autopath ermöglicht die Definition von eigenen Fahrzeugen mit einem umfassenden Satz von Fahrzeugparametern. Dazu gehören: Fahrzeuggeometrie, Anzahl der Achsen, Fahrzeugspurbreite, Anzahl Räder pro Achse, Radabstand, Reifengröße, Reifenbreite, Lenkoptionen für jede Achse und weitere. Kombiniert mit verschiedenen Lenkoptionen für die Lenkberechnung, bietet die Software dem Anwender die Möglichkeit, geometrisch korrekte und realistische Fahrkurvensimulationen zu erzeugen.

Sonderfahrzeuge

Weiterführende Optionen für vertikale und horizontale Fahrzeugkonturen ermöglichen die Definition sehr detaillierter Fahrzeuggeometrien. Die Funktion für die Erstellung der Fahrzeugkkontur bietet zudem auch die Möglichkeit, die Form der Ladung zu spezifizieren. Bei der Kollisionsprüfung während der Fahrkurvensimulation werden diese Daten automatisch in Lage und Höhe berücksichtigt.

Diese, sehr umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten, ermöglichen die Darstellung komplexer Fahrzeuge wie: Gabelstapler, Kräne, Teleskopanhänger, landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge, Fahrzeuge mit mehreren Anhängern, Gelenkbusse und weitere Fahrzeuge mit mehreren Achsen und mehreren gelenkten Rädern zu definieren.

 


Die Herausforderungen bei der Planung von Windparktransporten

Der Transport von Windmühlenflügeln bringt viele Herausforderungen mit sich. Dafür sind vorab viele Überlegungen anzustellen für die Transportierbarkeit in Kurvenbereichen, durch Engstellen und zwischen Hindernissen entlang von Straßen oder Schienen.
>>>


Referenzen

CGS plus d.o.o. International - Terms of use

This internet store has not been optimized for users within the USA, Canada, Australia and New Zealand.

If you are from these regions, please visit CGS Plus USA site for the most relevant information,
pricing and promotions.

Go to CGS plus USA store     Agree and continue to CGS plus International store