Electra - Entwurf und Planung von Freileitungen

ELECTRA ist ein leistungsstarkes Softwareprodukt für CAD-Entwürfe von Freileitungen. Es umfasst optimierte Arbeitsabläufe zur Entwurfserstellung, Trassierung und Dokumentation der Planung von Stromverteilungssystemen.

Es bietet anspruchsvolle  Design- und Analysetools für Entwürfe von Übertragungsnetzen in Übersichts-, Lage- und Profilplänen. Die automatisierte Erstellung von detaillierten und umfassenden Planungsunterlagen wird durch die Electra Softwarelösung ermöglicht. 

Electra power line design in
layout and profile
Electra power lines
intersections view detail
Electra power lines
sag report



3D-Geländemodelle
Electra unterstützt eine Vielzahl von Datengrundlagen für digitale Geländedaten aus Vermessungsinstrumenten, Laserscan Daten (Lidar Technologien), Photogrammetrie und anderen Datenquellen. Electra bietet selbst auch integrierte Funktionen zur Erstellung von digitalen Geländemodellen, kurz DGM, zur Modellierung von 3D-Flächen, womit mehrere Entwürfe von Plänen und Profilen von Übertragungsleitungen generiert werden können.

Anwenderfreundliche Arbeitsabläufe und dynamisches Datenmodell
Praxisorientierte und anwenderfreundliche Arbeitsabläufe sowie Tools zur Planung, Analyse und Dokumentation von Entwurfsdaten bietet Electra dem Fachanwender. Die Software liefert umfassende Funktionalität für die Bewältigung von komplexen Planungsanforderungen auf zeitgemäße Art und Weise und steigert damit Ihre Produktivität. Automatische Nachführung aller Daten zu jedem Zeitpunkt der Bearbeitung von Übersichts-, Lage-, Profil-, und Leiterfolgeplänen ermöglichen es, die Trassen und Komponenten von Übertragungsleitungen effektiv zu planen und zu modifizieren.

Industriestandards und Berechnungen
Electra umfasst eine integrierte Bibliothek von Leitungs- und Lastparametern, die auch individuell definiert und angepasst werden können. Tools für Berechnung und die Analyse von Durchhängen und Spannungen ermöglichen dem Anwender, Übertragungsleitungen professionell zu entwerfen, zu bearbeiten und zu optimieren. Electra erfüllt die Normen EN 50423-3-21 und EN 50423-1.

Seildurchhang, Spannung und Lastparameter
Mit integrierten Lastparametern, Seildurchhangs- und Spannungswerten können Entwürfe schnell erstellt werden, während die Bearbeitungs- und Anpassungsmöglichkeiten innerhalb der Software die Umsetzung kundenspezifischer und auch länderspezifischer Entwürfe von Übertragungsleitungen ermöglichen.

Analyse der Entwurfsdaten
Electra bietet Ihnen Funktionen für die Analyse von Sicherheitsabständen zwischen Übertragungsleitungen und dem Planungsgelände, ermöglicht die Darstellung mehrerer Durchhangsberechnungen zu verschiedenen Temperaturbedingungen und Zugkräften. Die Software unterstützt Sie auch in visuellen Prüfungen von Sicherheitsabständen zwischen Leitern.

Interoperabilität mit Objekten der Infrastruktur
Die Tools der Infrastrukturanalyse geben Planern umfassende Informationen in Bezug auf die bestehende Infrastruktur, mit welcher der neue Entwurf im Zusammenhang steht. Höhen von anderen Übertragungsleitungen und deren Kreuzungspunkte, Informationen über Querungsstellen mit Straßen, Schienen und anderen Objekten, Informationen über projizierte Objekte der Lageplan Darstellung innerhalb von Profilen und vieles mehr. Die Mitführung von Daten über Objekte entlang der Übertragungsleitung sind mit Hilfe der Electra Tools ebenfalls verfügbar.

Dokumentation und Unterlagen zum Planentwurf
Berichte über Mastabstände, Durchhänge und Spannungen sowie detaillierte Unterlagen zum Entwurf von Lageplan und Profildaten sind enthalten. Zusätzliche Darstellungs- und Entwurfsmöglichkeiten sowie Möglichkeiten von Kennzeichnungen werden von der Electra-Planungslösung bereitgestellt.

GIS-Datenunterstützung
Die Unterstützung von Autodesk AutoCAD MAP 3D Funktionen wurde in Electra integriert, um bestehende und neue infrastrukturbezogene, räumlichen Daten zu verwalten. Der Export zu Shape Dateien, ASCII Dateien oder zu Datenbankformaten wird ebenfalls unterstützt.

Technische Detailzeichnungen
Electra bietet größtmögliche Flexibilität für die Erstellung technischer Zeichnungen in unterschiedlichen Formen und graphischer Ausprägung.

Flexibilität
Die interaktive Modifikation und Änderung von Parametern und Kenngrößen für Berechnungen sowie die nachträgliche Bearbeitung der Planungsdaten bietet dem Fachanwender ein Höchstmaß an Flexibilität ohne dabei die Kontrolle über die Daten zu verlieren.

 

Unterstützte CAD-Plattformen

CGS Software 2017 ist lauffähig auf AutoCAD/Civil 3D/Map 3D in den Versionen 2017-2013 und auf BricsCAD Pro und Platinum V17-V13. CGS Software 2017 ist ausschließlich als 64bit-Version verfügbar


CGS plus d.o.o. International - Terms of use

This internet store has not been optimized for users within the USA, Canada, Australia and New Zealand.

If you are from these regions, please visit CGS Plus USA site for the most relevant information,
pricing and promotions.

Go to CGS plus USA store     Agree and continue to CGS plus International store